Beliebter Klöben trotzt Regen

Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek hat den Osterklöben 2017 mit Karl-René Biel und Florian Geldmacher angeschnitten. Foto: fb Frank Bertram

Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek hat den Osterklöben 2017 mit Karl-René Biel und Florian Geldmacher angeschnitten. Foto: fb Frank Bertram

Pünktlich zum Start war es kurzzeitig trocken, aber auch im leichten Nieselregen ist der Osterklöben bei den Einbeckern beliebt: Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek hat das traditionelle Ostergebäck am Ostersonnabend offiziell angeschnitten und damit den Verkauf der 222 Meter Osterklöben gestartet. Einige Einbecker warteten trotz des in diesem Jahr auf 9 Uhr vorgezogenen Beginns und des regnerischen, kühlen Wetters schon ungeduldig auf ihr Butter-Hefe-Gebäck mit Rosinen, das seit zwölf Jahren bei vielen zum Osterfrühstück dazu gehört. Zwei Tage lang waren die Bäcker des Backhauses Biel wieder fleißig gewesen, um den Osterklöben frisch auf die 50 vom THW bereit gestellten Tische legen zu können. Erstmals wurde der Osterklöben nicht vor dem Eicke’schen Haus, sondern an der Ecke Marktstraße/Marktplatz angeschnitten. Mit dabei waren vom Backhaus Biel aus Delligsen Karl-René Biel und der Geschäftsführer von Veranstalter Einbeck Marketing GmbH, Florian Geldmacher.

Die ersten Klöbenfans standen schon wieder Schlange, als die Bürgermeisterin das Ostergebäck offiziell anschnitt. Foto: fb Frank Bertram

Die ersten Klöbenfans standen schon Schlange, als die Bürgermeisterin das Ostergebäck offiziell anschnitt. Foto: fb Frank Bertram

Advertisements