Kein Osterklöben-Verkauf 2019

Lecker, locker, mit Rosinen: Osterklöben.

In diesem Jahr wird es keinen Osterklöben-Verkauf in der Einbecker Marktstraße geben. Diese Information machte der Veranstalter des Ostersonnabend-Innenstadt-Events, das in diesem Jahr zum 14. Mal stattgefunden hätte, die Einbeck Marketing GmbH, heute Mittag am Rande einer Pressekonferenz zum Frühjahrsmarkt öffentlich. Das schlechte Wetter in den vergangenen Jahren, der zurückgehende Andrang und die geringer gewordene Lust der teilnehmenden Akteure hätten zu der Entscheidung geführt, in diesem Jahr die Veranstaltung auszusetzen und den Fokus auf andere Veranstaltungen zu legen, sagte Einbeck-Marketing-Sprecherin Freya Pietsch. Geschäftsführer Florian Geldmacher ergänzte, das Konzept des Osterklöbens bleibe ja erhalten und könne später wieder umgesetzt werden, wenn man wolle. Osterklöben-Bäcker Hendrik Biel sagte auf meine Anfrage nur, er könne die Entscheidung grundsätzlich gut nachvollziehen.

Werbeanzeigen