Osterklöben kann auch geliefert werden

Vertreter von Einbeck Marketing, Bäckerei Biel, Imkerei Kleinhans, Einbecker Jugendfeuerwehr und Einbecker Sportverein  freuen sich auf den Osterklöben-Verkauf (v.l.): Florian Geldmacher, Günter Kleinhans, Alex Rosniewski, Janette Kuche, Nadine Böker, Ludwig Gabriel, Sophie Böker, Sascha Böker. Foto: fb Frank Bertram

Bei der 13. Auflage des Einbecker Osterklöbens gibt es erstmals die Möglichkeit, sich das Butter-Hefe-Gebäck auch nach Hause liefern zu lassen: Angeregt von Geschäftsleuten und ihren Mitarbeitern, die beim Klöbenverkauf am Ostersonnabend immer arbeiten müssen und somit keine Chance haben, direkt in der Marktstraße einen Osterklöben zu kaufen, werden vorbestellte Klöben auch frei Haus in der Kernstadt ausgeliefert. Voraussetzung ist eine verbindliche Bestellung bis 28. März 2018 von mindestens fünf Osterklöben-Stücken beim Veranstalter Einbeck Marketing GmbH, der ausschließlich am 31. März zwischen 10 und 13 Uhr gegen Barzahlung ausliefert.

Für alle anderen bleibt beim Osterklöben 2018 nahezu alles wie erfolgreich in den vergangenen Jahren praktiziert: Das 222 Meter lange Butter-Hefe-Gebäck mit Rosinen und Hagelzucker wird in 15-Zentimeter-Stücken für 3 Euro in der Einbecker Marktstraße verkauft. Vor dem Eicke’schen Haus wird Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek am Sonnabend vor Ostern, 31. März, um 9 Uhr offiziell anschneiden und den Verkauf starten. An vier Verkaufsstellen in der Marktstraße werden die Osterklöben verkauft, die Bäckerei Biel wird dabei von Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Einbeck unterstützt, diese bekommt für ihre 25-Jahr-Feier am 14. August auch einen Teilerlös des Osterklöbens gespendet, freut sich Jugendfeuerwehrwartin Nadine Böker von der Einbecker Jugendfeuerwehr.

Butter-Hefe-Gebäck mit Rosinen, garniert mit Hagelzucker. Foto: fb Frank Bertram

Beim Osterklöben selbst bleibt alles unverändert, versichert Biel-Verkaufsleiterin Janette Kuche: „Wir haben die Rezeptur nicht verändert.“ Gebacken werden die 222 Meter von der Bäckerei Biel wieder frisch vor Ostersonnabend, rechtzeitig zum Verkaufsstart wird das THW auch wieder die Tische in der Marktstraße aufstellen, auf denen der Osterklöben liegt. Zum Ostereinkauf am 31. März dazu gibt es in vielen City-Geschäften wieder kleine Honig-Gläser. Imker Günter Kleinhans beteiligt sich mit 100 Gläschen „Einbecker Stadthonig“ vom Kohnser Weg, diesmal mit größeren 50-Gramm-Gläsern. „Damit man den Honig auf dem Osterklöben nicht so kratzen muss“, lacht er. Der Einbecker Sportverein bietet von 9 bis 13 Uhr an der Marktkirche Geschicklichkeits- und Akrobatik-Spiele, berichtet ESV-Vize-Jugendwart Alexander Rosniewski. Vor und in dem EinKiFaBü am Hallenplan können Kinder wieder basteln.

Nach dem guten Erfolg im vergangenen Jahr gibt es erneut ein Gewinnspiel. Attraktiver Hauptpreis ist ein Damen-Fahrrad im Wert von 190 Euro, gestiftet von Jawoll. Mit farbigen Buchstaben auf im EinKiFaBü gebastelten Papp-Osterhasen, die in den 14 teilnehmenden Geschäften stehen, können die Teilnehmer den Lösungssatz kombinieren, den sie dann auf die Teilnahmepappkarte in Eierform schreiben müssen. Das Gewinnspiel startet bereits am 26. März, Abgabeschluss ist der 3. April, 12 Uhr. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen, die Gewinner werden ab dem 16. April 2018 vom Veranstalter Einbeck Marketing GmbH benachrichtigt.

Gewinnkarte 2018. (c) Einbeck Marketing

Advertisements

Zwölfter Osterklöben kommt früher auf 222-Meter-Tische

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Freuen sich auf den Osterklöben 2017 (v.l.): Hans-Dieter Neumann (Schutzengel-Projekt), Martin Kröger (Fotogen), Lene Garus-Jochumsen (Einbecker Kinder- und Familienservicebüro), Bilal Othman (Neue Nachbarn), Rainer Koch (Einbecker Senfmühle), Mohamed Ismael (Neue Nachbarn), Karl-René Biel (Biel’s Backhaus), Freselan Abay Mechael (Neue Nachbarn) und Florian Geldmacher (Einbeck Marketing). Fotos: fb Frank Bertram

Bei der zwölften Auflage des Osterklöben-Verkaufs in Einbeck kommt das lecker-lockere Hefegebäck am Ostersonnabend, 15. April, schon früher als in den Jahren zuvor auf die 222 Meter langen Tische. Und wer beim offiziellen Anschnitt durch Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek um 9 Uhr dabei sein möchte, muss sich auch einen neuen Ort merken: Nicht wie bislang vor dem Eicke’schen Haus greift die Rathauschefin zum Messer, sondern südlich der Marktkirche auf dem Marktplatz. Nach dem Start kann jeder sein eigenes 15-Zentimeter-Stückchen des nach eigenen Angaben längsten Hefezopfes Niedersachsens für unverändert 3 Euro erwerben. Fans des Osterklöben müssen in diesem Jahr also etwas früher aufstehen, denn das Butter-Hefe-Gebäck mit Rosinen, garniert mit Hagelzucker ist meist innerhalb von ein paar Stunden ausverkauft. Der Klöben, der von Beginn an von der Bäckerei Biel hergestellt wird, ist auch in diesem Jahr erneut 222 Meter lang.

Plakat Osterklöben 2017Den Aufbau der Tische übernimmt wie in den vergangenen Jahren das Technische Hilfswerk THW. Ein Teil des Verkaufserlöses kommt in diesem Jahr dem Projekt „Neue Nachbarn“ der Diakonie-Stiftung zugute. Unterstützt werden soll das Projekt Gemeinschaftsgarten. Auf der 1400 Quadratmeter großen Parzelle an der Kapellenstraße wollen Flüchtlinge gemeinsam mit anderen Interessierten gärtnern. Engagierte Flüchtlinge möchten dort eigene Gewächse anlegen, die auch für den Eigenverbrauch genutzt werden können. Von dem Osterklöben-Erlös können Geräte und Mobiliar für die Arbeit im Garten angeschafft werden, erklärte Veranstalter Einbeck Marketing GmbH. Zehn Helfer werden den Klöben-Verkauf am Ostersonnabend an den vier Kassen in der Marktstraße unterstützen.

Außer dem Osterklöben-Verkauf wird es weitere Aktionen am Ostersonnabend in der Einbecker City geben. Neben dem Altstadt-Wochenmarkt können sich die jungen Besucher auf ein Kinderkarussell, einen Crêpes-Stand und eine Kaninchenschau des Kaninchenzuchtvereins Dassel auf dem Marktplatz (nicht wie in den Vorjahren auf dem Hallenplan) freuen. Auch verkleidete Osterhäschen sind wieder in der Innenstadt unterwegs und zaubern lustige Ballonmodellagen. Hansi Neumann informiert über das Schutzengel-Projekt und seine Hilfe für krebskranke Kinder in der Marktstraße vor dem Weinhaus Jörns. Das Einbecker Kinder- und Familienservicebüro (EinKiFaBü) unterstützt die Veranstaltung mit einer Bastelaktion von 10 bis 13 Uhr in seinen Räumen am Hallenplan. „Wir freuen uns gemeinsam mit allen Besuchern auf einen kunterbunten Ostersamstag in der Einbecker Innenstadt und bedanken uns bei allen teilnehmenden Geschäften“, sagt Florian Geldmacher, Geschäftsführer der Einbeck Marketing GmbH.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Solche Ostereier und Tulpen können Ostersonnabend im EinKiFaBü gebastelt werden, zeigt Lene Garus-Jochumsen.

Denn passend zu Ostern können sich alle großen und kleinen Besucher auf die Suche nach dem Lösungssatz beim Ostergewinnspiel des Veranstalters Einbeck Marketing GmbH begeben. In den 14 teilnehmenden Einzelhandelsgeschäften gilt es am 15. April den vom EinKiFaBü gebastelten Osterhasen mit dem passenden Buchstaben zu finden, um dem Lösungssatz näher zu kommen. Der Einbecker Osterhase hat sich gut versteckte Plätze in den Geschäften ausgesucht. Die notwendigen Postkarten in Ostereierform können die Kunden ab sofort in den teilnehmenden Geschäften erhalten. Wer den richtigen Lösungssatz findet, hat die Chance auf attraktive Preise. Teilnehmen kann jeder, der sich am Ostersamstag in den 14 teilnehmenden Geschäften auf die Suche nach dem Osterhasen begibt. Jeder Osterhase hat einen farbigen Buchstaben auf dem Bauch kleben, passend zu den farbig hinterlegten Feldern auf der Gewinnspielkarte. Sind alle Felder inklusive Anschrift ausgefüllt, muss die Karte mit dem richtigen Lösungssatz bis zum 18. April 2017, 12 Uhr, in den Briefkasten der Einbeck Marketing GmbH in der Knochenhauerstraße oder direkt am Veranstaltungstag in den aufgestellten Gewinnspielboxen beim Osterklöbenverkauf eingeworfen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden nach der Auslosung ab dem 24. April 2017, schriftlich benachrichtigt.

Der Einbecker Osterklöben wird übrigens unverändert mit Rosinen verkauft. Dass statt der süßen Sultaninen im Hefegebäck scharfer Senf aus der Einbecker Senfmühle verbacken wird, war ein Aprilscherz der Einbeck Marketing GmbH, über den Rainer Koch (Senfmühle) und Karl-René Biel (Bäckerei Biel) herzhaft lachen konnten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Lecker, locker, mit Rosinen: Hefegebäck, seit zwölf Jahren in Einbeck bekannt als Osterklöben. In einigen Geschäften gibt’s Ostersonnabend beim Einkauf dazu kleine Honigproben.

Video vom Osterklöben-Verkauf 2015

Zum zehnten Mal gab es Einbecker Osterklöben am Ostersonnabend in der Einbecker Innenstadt. 222 Meter lang war wieder die Tischtafel mit dem lecker-lockeren Hefegebäck mit Rosinen und Hagelzucker.

Ostern lecker Gutes für Weihnachten tun

Freuen sich auf den Osterklöben 2014 (v.l.): Karl-René Biel, Hans-Georg Dittrich, Anika Lüder, Frederike Breyer und Frank Hagemann.

Freuen sich auf den Osterklöben 2014 (v.l.): Karl-René Biel, Hans-Georg Dittrich, Anika Lüder, Frederike Breyer und Frank Hagemann.

Ostern ohne Klöben? Das wäre in Einbeck schon seit fast zehn Jahren wie Weihnachten ohne Baum. In diesem Jahr gilt das ganz besonders, denn der Erlös des Osterklöben-Verkaufs kommt der Modernisierung der Einbecker Weihnachtsbeleuchtung zugute. Am Ostersonnabend (19. April) ab 10 Uhr liegen 222 Meter Osterklöben in der Marktstraße auf Tischen bereit zum Verkauf, kann das locker-leckere Butter-Hefe-Gebäck mit Rosinen in 15 Zentimeter großen Stücken zum unveränderten Preis von 2,50 Euro für das österliche Frühstück erworben werden.

Langjährige Klöben-Freunde wissen: Wer einen ergattern möchte, muss pünktlich in der Innenstadt sein und sich in die früh bildende Schlange einreihen. Meist nach zwei Stunden ist der Osterklöben komplett ausverkauft. Offiziell anschneiden wird den neunten Einbecker Osterklöben Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek vor dem Eicke’schen Haus.

Der Osterklöben ist ein lockeres Butter-Hefe-Gebäck mit Rosinen, aprikodisiert glänzend und mit Hagelzucker versehen. Die Bäckerei Biel backt den 222 Meter langen Klöben (natürlich in einzelnen Stücken, jeweils 15 Zentimeter lang) seit Beginn dieser jungen Einbecker Ostertradition. „Das ist eine echte Familienaktion“, sagt Karl-René Biel. Seine beiden Brüder Philipp und Hendrik sowie Mutter Heidi packen beim Klöben seit Jahren tatkräftig mit an.

Veranstalter Einbeck Marketing hat sich mehrere Aktionen einfallen lassen, die den Klöben-Verkauf begleiten. Im Kinder- und Familienservicebüro am Hallenplan können Kinder von 10 bis 13 Uhr kostenlos Ostereier bemalen. Eier und Farben sind vorhanden, gesponsert von Einbeck Marketing, dem Bündnis für Familie und dem EinKiFaBü. „Während die Eltern einkaufen, können bei uns die Kinder noch ein Osterei für Oma und Opa bemalen“, gibt Büroleiterin Anika Lüder einen Last-Minute-Ostertipp.

Auf dem Hallenplan werden leibhaftige Hasen und Kaninchen erwartet. Der Kaninchenzuchtverein F12 Leinetal will Ställe und ein Gehege aufbauen, in dem die Kinder die Tiere auch streicheln dürfen, berichtet Vorsitzender Hans-Georg Dittrich. Vielleicht könne man auch noch ein Hasen-Fotoshooting organisieren – als österliche Erinnerung an einen Ostereinkauf in der City. Bei EIN-Buch am Marktplatz finden zwischen 10 und 13 Uhr stündliche Osteraktionen für Kinder und Erwachsene statt.

Den Ostereinkauf versüßen wieder über 20 Geschäfte in Einbeck: Begleitend zum Verkauf des Einbecker Osterklöbens wünschen sie ihren Kunden mit einem kleinen Präsent ein schönes Osterfest. In diesem Jahr ist das ein Samen für einen Eier-Baum, eine im Topf wachsende Aubergine-Frucht.

Der Erlös des Osterklöben-Verkaufs kommt in diesem Jahr der Weihnachtsbeleuchtung zugute. Wie Frank Hagemann und Frederike Breyer von Einbeck Markteting berichten, trägt das Geld dazu bei, den letzten Abschnitt der Umrüstung auf kostensparende LED-Beleuchtung realisieren zu können.

Schneeflocken, Hagelzucker und locker-leckerer Osterklöben

Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek schnitt den Osterklöben offiziell an, an ihrer Seite Christoph Bajohr (Vorsitzender Werbegemeinschaft), Frank Hagemann (Geschäftsführer Einbeck Marketing) und Karl-René Biel von der gleichnamigen Bäckerei.

Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek schnitt den Osterklöben offiziell an, an ihrer Seite Christoph Bajohr (Vorsitzender Werbegemeinschaft), Frank Hagemann (Geschäftsführer Einbeck Marketing) und Karl-René Biel von der gleichnamigen Bäckerei.

Der Hagelzucker ziert das Butter-Hefe-Gebäck schon immer, erstmals begleiteten allerdings Schneeflocken den Verkauf des Einbecker Osterklöbens. Und auch die Temperaturen schafften es nur wenige Grad über den Nullpunkt. Trotzdem war der Andrang zum Verkaufsstart der Spezialität heute wieder groß. Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek schnitt erstmals den Osterklöben offiziell an und packte beim Verkauf der jungen Einbecker Osterspezialität mit zu.

Eine richtige Tradition sei der in diesem Jahr zum achten Mal verkaufte Osterklöben zwar noch nicht, sagte die Bürgermeisterin. „Aber wenn wir weiterhin diese 222 Meter Osterklöben, die in der Marktstraße vom Eingang der Fußgängerzone bis fast zur Marktkirche reichen, so fleißig zu Ostern verspeisen, dann könnte es in einigen Jahren sicher zu einer Tradition werden“, sagte Dr. Sabine Michalek. Schon heute sei er mit 222 Metern der längste Hefezopf in Niedersachsen.

Die Bürgermeisterin dankte den Bäckern des Osterklöbens: Die Bäckerei Biel habe am Karfreitag um 19 Uhr wieder mit dem Backen begonnen, damit das lockere Hefe-Gebäck pünktlich und frisch am Ostersonnabend zum Verkauf bereit liegen konnte.

Auch Frank Hagemann, Geschäftsführer des Veranstalters Einbeck Marketing GmbH, war wie die Bürgermeisterin erstmals beim Osterklöben-Verkauf dabei. Er bedankte sich bei allen Helfern und Unterstützern sowie bei den Geschäftsleuten, die den Kunden zum Ostereinkauf eine kleine Überraschung präsentierten: Ostertee.

Der Erlös des Osterklöben-Verkaufs 2013 kommt dem Einbecker Kindercafé am Hallenplan zugute.

222 Meter Butter-Hefe-Gebäck

Der Erlös des Osterklöbens geht in diesem Jahr an das Kindercafè.

Der Erlös des Osterklöbens geht in diesem Jahr an das Kindercafè.

Zum achten Mal freuen sich die Menschen der Region auf den Einbecker Osterklöben. Am Ostersonnabend (30. März) ab 10 Uhr liegen 222 Meter in der Marktstraße auf Tischen bereit zum Verkauf, gibt es das locker-leckere Butter-Hefe-Gebäck mit Rosinen in 15 Zentimeter großen Stücken zum unveränderten Preis von 2,50 Euro zu kaufen. Und langjährige Klöben-Freunde wissen: Wer einen ergattern möchte, muss pünktlich in der Innenstadt sein und sich in die Schlange einreihen. Meist nach zwei Stunden ist der Osterklöben komplett verkauft.

Offiziell anschneiden wird den Einbecker Osterklöben die neue Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek (45), erstmals in dieser Funktion. Pünktlich um 10 Uhr vor dem Eicke’schen Haus nimmt sie das Messer in die Hand, die ersten Klöben-Käufer warten da schon ungeduldig auf den Verkaufsstart.

Ostern ohne Klöben? Das ist wie Weihnachten ohne Baum. Für Frederike Breyer, neue Stadtmarketing-Mitarbeiterin beim Veranstalter Einbeck Marketing GmbH, ist der diesjährige Klöben-Verkauf das erste Mal. Für die 29-Jährige steht fest: Zum Osterfrühstück kommt das Einbecker Hefegebäck auf den Frühstückstisch.

Der Osterklöben ist ein lockeres Butter-Hefe-Gebäck mit Rosinen, aprikodisiert glänzend und mit Hagelzucker verlockend versehen. Die Bäckerei Biel backt den 222 Meter langen Klöben (natürlich in einzelnen Stücken, jeweils 15 Zentimeter lang) seit Beginn dieser jungen Einbecker Ostertradition.

Auch Janette Kuche von der Bäckerei Biel freut sich auf den Osterklöben-Verkauf, im vergangenen Jahr war sie erstmals dabei: „Der ging weg wie warme Semmeln.“

Der Erlös des Verkaufs kommt in diesem Jahr dem Einbecker Kindercafé zugute. Wie Initiatorin Yvonne Brandt erklärte, werde man das Geld für die Dankesfahrt mit den Kindern verwenden. Geplant ist 2013 eine „Reise ins Mittelalter“ unter anderem auf die Homburg bei Stadtoldendorf. 2014 soll es in den Schwangau gehen.

Das Kindercafé am Hallenplan ist am Ostersonnabend auch ausnahmsweise geöffnet. Dort gibt es den leckeren Osterklöben, passend dazu einen Kaffee, Ostertee ohne Kakao.